Immaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles Kulturerbe

Mitglied werden

Sie können im Verein Genussregion Oberfranken als Spezialitätenanbieter Mitglied werden. 

Sie können aber auch als Partner und Förderer Mitglied im Verein Genussregion Oberfranken werden.

Mitgliedschaft als Spezialitätenanbieter im Verein Genussregion Oberfranken e.V.

Jeder Spezialitätenanbieter, der Mitglied in der Genussregion Oberfranken werden will, durchläuft das Zertifizierungsverfahren der Genussregion Oberfranken.

Ablauf des Zertifizierungsverfahrens

  1. Aufnahmeantrag mit Selbstverpflichtungserklärung ausfüllen und an den Verein Genussregion Oberfranken schicken

  2. Zertifizierung / Regionalitätsprüfung vor Ort. Jeder Spezialitätananbieter durchläuft eine so genannte Regionalitätsprüfung. Die Qualitätskriterien dazu finden Sie in der Rubrik „Unsere Qualitätskriterien“. Ggf. wird im Einvernehmen mit dem Betrieb auch eine Hygieneprüfung durchgeführt.

  3. Entscheidung über die Aufnahme als anerkannter Spezialitätenanbieter

    Bei Nicht- Bestehen der Regionalitätsprüfung: Möglichkeit der Aufnahme des Spezialitätenanbieters als Fördermitglied.

    Bei Bestehen der Regionalitätsprüfung: Vorstand und Kuratorium des Vereins Genussregion Oberfranken entscheiden über die Aufnahme des Spezialitätenanbieters in den Verein

  4. Benachrichtigung des Spezialitätenanbieters, Übermittlung des Genussregion- Logos, Aufnahme in die Anbieterdatenbank der Genussregion Oberfranken

  5. Alle drei Jahre: Wiederholung der Zertifizierung des Spezialitätenanbieters

Hinweis: Die Mitgliederversammlung des Vereins Genussregion Oberfranken hat am 29. März beschlossen, dass jeder Spezialitätenanbieter zertifiziert wird, bevor er Mitglied in der Genussregion Oberfranken werden kann.

Jährlicher Mitgliedsbeitrag

Der Jahres- Mitgliedsbeitrag der Genussregion ist nach Betriebsgröße gestaffelt.

  • 1 – 2 Mitarbeiter: 50 EURO / Jahr
  • 3 – 19 Mitarbeiter: 100 EURO / Jahr
  • Ab 20 Mitarbeiter: 150 EURO / Jahr

Kosten für die Zertifizierung

Regionalitätsprüfung incl. Hygieneprüfung (diese Kosten fallen nur alle 3 Jahre an)

  • Betriebe 1 - 2 Mitarbeiter:  65 EURO zzgl. MWSt. (incl. Fahrtkosten)
    - Verein Genussregion übernimmt bei Kleinbetrieben 50 % der Kosten
  • Betriebe > 3 Mitarbeiter:  125 EURO zzgl. MWSt. (incl. Fahrtkosten)

Mitgliedschaft für Partner und Förderer

Für Personen und Institutionen, die die Ziele und die Arbeit des Vereins Genussregion unterstützen möchten

Zusammenschlüsse von Produzenten und Dienstleistern:

(Unternehmenszusammenschlüsse wie Innungen, Verbände, Lebensmittelinitiativen, Zusammenschlüsse von Direktvermarktern oder Vereine, die sich unter dem Dach der Genussregion Oberfranken präsentieren möchten):

  • Jahres- Mitgliedsbeitrag 100 EURO

Fördermitglieder:

(Interessierte, Firmen und Institutionen, die den Verein finanziell unterstützen möchten)

  • Ab einem Jahres- Mitgliedsbeitrag von 100 EURO

Ablauf

  • Aufnahmeantrag an den Verein Genussregion senden
  • Vorstand und Kuratorium des Vereins Genussregion prüfen Aufnahme
  • Antragsteller wird schriftlich über die Aufnahme in den Verein informiert


Unser Spezialitätentipp

Fichtelgebirgserdäpfel
mehr

Fichtelgebirgserdäpfel