LeaderGenussregion Oberfranken

Erlebnisse

 

 

VGN-Touren: Wintertraum Fichtelgebirge

Winterträume im Fichtelgebirge  |  Bildquelle: Fotowelt Sturm

Winterträume im Fichtelgebirge | Bildquelle: Fotowelt Sturm

Winterträume im Fichtelgebirge  |  Bildquelle: Fotowelt Sturm traumhafte Winterlandschaften im Fichtelgebirge  |  Bildquelle: Andreas Giesler Freilichtmuseum Grassemann  |  Bildquelle: U. Hengelhaupt Genussvolle Küche im Fichtelgebirge  |  Bildquelle: Genussregion Oberfranken Genussvolle Küche im Fichtelgebirge  |  Bildquelle: Genussregion Oberfranken Köstliches aus hauseigener Zubereitung  |  Bildquelle: Genussregion Oberfranken Vielfältige Gastronomie im Fichtelgebirge  |  Bildquelle: Genussregion Oberfranken Wildkräuterspezialitäten aus dem Fichtelgebirge  |  Bildquelle: Genussregion Oberfranken

Beschreibung:

Man glaubt es kaum, aber die Ochsenkopf-Region, immerhin rund um einen der höchsten Berge Oberfrankens gelegen, ist durch die Fichtelgebirgslinie 369 hervorragend an das oberfränkische Nahverkehrsnetz angeschlossen. Die Fahrzeit vom Nürnberger Hauptbahnhof über Bayreuth R3 und Weidenberg R32 bis nach Fleckl zur Seilschwebebahn, beträgt nicht einmal zwei Stunden! Ergänzt wird das Angebot durch die von Bayreuth über Bad Berneck, Bischofsgrün nach Fichtelberg führende Linie 329.

Deshalb: nichts wie raus ins schneereiche Wintervergnügen zum Wintersport-Eldorado rund um den Ochsenkopf. Ob mit Schneeschuhen, mit Langlaufskiern oder mit Snowboard und Skier – winterliches Vergnügen inmitten einer noch intakten Natur ist angesagt. Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach schmiegen sich wie eine Kette um den Ochsenkopf. Sie halten für sportliche Skifahrer und Familien schöne Pisten am Nord- und Südhang des Ochsenkopfes bereit. Anderswo erleben Schneeschuh-Wanderer wiederum die Ruhe im verschneiten Wald. Die zwei führenden Skischulen Nordbayerns mit ihren Ski- und Schneeschuhlehrern verfeinern die Technik – für Kids gibt es Zwergerl-Unterricht, auch im Snowboarden. Skier, Snowboards und Schlitten stehen überall leihweise zur Verfügung.

Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg hat Ihnen unter http://m.vgn.de/wandern/winter_fichtelgebirge/ alles Wichtige an Verbindungsdaten und Informationen zusammengestellt. Bequemer kann man nicht ins Winterwochenende starten.

Unser Tipp dazu: die Gastronomie rund um den Ochsenkopf ist besonders vielfältig und gut auf Wintersportler eingestellt!

› Detaillierte Beschreibung ausklappen

Kulinarisches:

Auch kulinarisch wird der Ausflug ins winterliche Fichtelgebirge ein Erlebnis. Unter http://www.erlebnis-ochsenkopf.de/Gastronomie.303.0.html finden Sie einen Gastronomieführer mit vielen Tipps und Hinweisen für die gemütliche Einkehr.

Wenn Sie sich mit Proviant für unterwegs versorgen, oder die eine oder andere Spezialität mit nach Hause nehmen wollen, finden Sie ebenfalls eine gute Auswahl an örtlichen Handwerksbetrieben und Direktvermarktern:

In Fichtelberg finden Sie in der Bäckerei-Konditorei Rappl hervorragende Brot- und Backwaren, liebevoll hergestellten Konditoreiwaren zum Mitnehmen oder phantastischen Kuchen- und Tortenkreationen im gepflegten Café. In Mehlmeisel empfiehlt sich die Bäckerei von Dietmar Höss mit ihren wunderbaren und kreativen Backwaren, Kuchen und Torten sowie einer Auswahl weiterer Spezialitäten, wie hausgemachte Marmeladen. In der Stollenbäckerei Ernstberger in Mehlmeisel (mit kleinem Lebensmittelhandel) erhalten Sie zwischen September und Januar verschiedene hausgemachte Stollenspezialitäten auf Bestellung auch per Post. Ganzjährig werden verschieden Brot- und Backwaren angeboten. Die Bäckerei Ruckdeschel in Bischofsgrün schließlich führt auch ein kleines Café zum gemütlichen Ausspannen.

Gutes aus eigener Produktion bieten die Metzgereien Völkl und Siller sowie die Brotzeitstube mit Metzgerei Kellner in Mehlmeisel. Auch die Metzgerei Preiß in Warmensteinach verkauft ihre hausgemachten fränkischen Wurstwaren und serviert kleinere warme Speisen zum Kurzimbiss.

Ein ganz besonderer Tipp gilt den Kräuterpädagoginnen in der Region. Stellvertretend für viele bieten Frieda Frosch in Bischofsgrün und Karin Holleis in Birnstengel eine Auswahl wunderbarer Wildkräuterprodukte aus eigener Herstellung, wie Kräuteröle, Kräuteressige, Kräutersalze, verschiedene Brotaufstriche, Kräuter- und Beerenliköre oder Wildkräutertees zum Genießen, zum Mitnehmen oder auch zum Verschenken an, nach einem rund herum gelungenen Aufenthalt in der wunderbaren Winterwelt des Fichtelgebirges.

Links:

http://m.vgn.de/wandern/winter_fichtelgebirge/
http://www.erlebnis-ochsenkopf.de/
http://www.seilbahn-ochsenkopf.de/
http://www.nordic-parc.de/
http://www.klausenlift.de/
http://www.erlebnis-ochsenkopf.de/Gastronomie.303.0.html
http://www.tz-fichtelgebirge.de/

 

zurück zur Übersicht nach oben Seite drucken