LeaderGenussregion Oberfranken

Erlebnisse in der Region Fichtelgebirge

Der Museumsbauernhof in Bergnersreuth

Arzberg-Bergnersreuth: Besuch im Volkskundlichen Geräte...

Ein ungewöhnliches Museum erwartet den Besucher in Bergnersreuth bei Arzberg. Im Volkskundlichen Gerätemuseum, einer Zweigstelle des Fichtelgebirgsmuseums Wunsiedel, werden im...

Das Opernhaus der Markgräfin Wilhelmine in Bayreuth

Bayreuth: Kulinarischer Stadtspaziergang durch die Mark...

Weit über Oberfranken hinaus trägt Bayreuth den Ruf einer internationalen Kulturstadt. Verbinden viele damit die alljährlichen Richard-Wagner-Festspiele auf dem Grünen Hügel,...

Connys Buschenschänke

Bayreuth: zum Beckn Bier in Connys Buschenschänke

"Heute brau ich, morgen back ich!" Was so märchenhaft beginnt, hat sich schon längst zum Geheimtipp für alle entwickelt, die die gute alte alten Beckn Bier-Tradition die...

Kräuterpädagogin Karin Holleis vor ihrem Harmonielädla

Birnstengel: Natur- und Kräuterhof Karin Holleis

Das Fichtelgebirge umfasst verschiedene Naturräume mit deutlichen klimatischen Unterschieden. Die hier natürlich begünstigte Artenvielfalt zeigt sich nicht zuletzt in der...

eine Kräutersuppe zum Gründonnerstag hat Tradition

Bischofsgrün: Kräutersammeln für die Gründonnerstagsuppe

Am Gründonnerstag kommt traditionell etwas Grünes auf den Tisch. Wenn es nicht nur Spinat mit Rührei sein soll, lädt die Bischofsgrüner Kräuterpädagogin Frieda Frosch zur...

Frieda Frosch im Bischofsgründer Kräutergarten

Bischofsgrün: Kräuterwanderung im Fichtelgebirge

Die faszinierende Kulturlandschaft des Fichtelgebirges hat in ausgeprägten Wäldern, auf steil aufgetürmten Felshängen, unberührten Bergwiesen, in Mooren oder an Feld- und...

Bischofsgrüner Wildkräuter

Bischofsgrüner Wildkräuterschule: Wildkräuterwanderunge...

Die faszinierende Kulturlandschaft des Fichtelgebirges hat in ausgeprägten Wäldern, auf steil aufgetürmten Felshängen, unberührten Bergwiesen, in Mooren oder an Feld- und...

abwechslungsreiche Landschaften des Fichtelgebirges

Fichtelgebirge (Naturpark): Pflanze des Monats

Mit der Aktion "Pflanze des Monats" wirbt der Naturpark Fichtelgebirge für Schönheit und Artenreichtum der Pflanzenwelt im Fichtelgebirge. Unter dem Motto "Zwölf blühende...

Kartenaussschnitt zum Glaswanderweg, Gemeinde Fichtelberg

Fichtelgebirge: Auf gläserner Spur - Der Glaswanderweg ...

Ein erlebnisreicher Wanderweg von Weidenberg bis zum Ochsenkopf führt durch Geschichte und Gegenwart der Glaskunst im Fichtelgebirge. Konzipiert von der Wohlfühlregion...

Kochen als Leidenschaft bei den Wildkräuterwirten des Essbaren Fichtelgebirges

Fichtelgebirge: Essbares Fichtelgebirge

Was zunächst als freundschaftlicher Austausch zwischen kräuterbegeisterten Kollegen begann, entwickelte sich bald zu einer offiziellen Wildkräuter-Passion. Die Initiatoren des...

Brezenwochen in Bad Berneck

Fichtelgebirge: von Bad Berneck bis Weidenberg: Brezenw...

Anisbrezeln haben in Oberfranken, speziell aber in den Regionen um Bayreuth, Bad Berneck, Weidenberg, Creußen, Hof, Stadtsteinach und Schwarzenbach an der Saale eine lange...

Schwammerlzeit im  Fichtelgebirge

Fichtelgebirge: Wilde Wochen im Fichtelgebirge

"Wildkräuter, Luchs und Wolf " - die "Wilden Wochen" im Fichtelgebirge kombinieren von Ende September bis zum Hubertustag (3.11.) Streifzüge durch die sagenhafte Natur der...

Matthias Puchtler mit seinem Forellenwagen vor dem Gasthof Wiesengrund in Fröbershammer

Fröbershammer: Räucherabende mit der Forellenräucherei ...

Das Räuchern leicht verderblicher Lebensmittel gehört zu den ältesten Konservierungsverfahren der Menschheit. Schon in den einfachen Hütten frühgeschichtlicher Kulturen wurden...

das Goldbergbaumuseum in Goldkronach während der Kunstaktion "Goldkronach leuchtet"

Goldkronach: eine Zeitreise durch Geologie und Bergbau ...

Nur weniges erinnert auf den ersten Blick daran, dass das Fichtelgebirge eine alte Bergbauregion ist. Doch schon Ortsnamen wie Goldkronach, Goldmühl oder Frankenhammer verweisen...

Einladend: der Sandhof bei Goldkronach

Goldkronach: Kräuter(ver)führungen mit Heike Ehl

Lieben Sie Kräuter in Wald und Wiesen, an Acker- und Wegrändern? Die genussvolle, duftende, heilende und inspirierende Welt der Kräuter führt Heike Ehl auf wunderschönen...

das Freilichtmuseum Grassemann

Grassemann: Erlebnistag im Freilandmuseum

Zu den magischen Orten im Hohen Fichtelgebirge gehört das Schwärzerhaus unweit des Ochsenkopfes im Weiler Grassemann bei Warmensteinach. 1698 erbaut, handelt sich bei diesem,...

Tausende Besucher genießen einen schönen Tag und viele Spezialitäten in Hallerstein

Hallerstein: zum Handwerkerfest

Trotz Hightech und virtual world scheint es sich als Trend zu bestätigen, dass die Faszination von echtem Handwerk (wieder) Tausende begeistern und in den Bann schlagen kann....

die Baille-Maille-Lindenallee in Himmelkron

Himmelkron: Promenieren auf der Baille-Maille-Allee

Ein beeindruckendes Kultur- und Naturdenkmal, das einst zu den schönsten seiner Art in Deutschland gezählt wurde, pflegt der Förderkreis zur Erhaltung und Verschönerung der...

der Kräutergarten der ehem. Zisterzienserabtei Himmelkron

Himmelkron: zum Kräutergarten im Kloster

Die Anlage des mittelalterlichen Kräutergartens auf dem Gelände des ehemaligen Zisterzienserklosters Himmelkron will die Besucher ermuntern, sich mit dem uralten Wissen der...

Deutsches Porzellanmuseum Hohenberg, Außenansicht

Hohenberg / Eger / Porzellanstadt und Deutsches Porzell...

Inmitten einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft am östlichen Rand des Fichtelgebirges liegt das alte Sechsämterstädtchen Hohenberg an der Eger. Eine trutzige, turmbewehrte...

Historisches Kartoffelgraben bei Kirchenlamitz

Kirchenlamitz: Wanderung auf dem Kartoffellehrpfad

Eine originelle Wanderempfehlung kommt von der Stadt Kirchenlamitz. Wandern Sie doch einmal über den Kartoffel-Erlebnispfad und erfahren Sie viel Wissenswertes zu einem der...

Das Oberfränkische Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

Kleinlosnitz: Fränkisch essen und trinken im Bauernhofm...

Unweit des Großen Waldsteins in der Marktgemeinde Zell im Fichtelgebirge liegt das Bauernhofmuseum Kleinlosnitz. Keimzelle dieses bemerkenswerten Museums bäuerlicher...

Waldhaus Mehlmeisel

Mehlmeisel: Besuch im Waldhaus und im Wildtiergehege

Wer die herrlichen Waldlandschaften Oberfrankens erkunden, mehr zum Thema Waldwirtschaft, Waldflora und Waldfauna erfahren und einen einmaligen Blick auf die Tiere des Waldes...

Faßmannsreuther Erde: ein Blick ins Paradies

Rehau: Naturhof Faßmannsreuther Erde

Der Naturhof Faßmannsreuther Erde bietet intensive Natur-Erlebnisse für alle Sinne. Der 2003 gegründete gleichnamige Förderverein möchte Menschen die Bedeutung und Schönheit von...

Jean-Paul-Pralinen aus Röslau

Röslau: Pralinenvielfalt aus Meisterhand

Im geographischen Mittelpunkt des Fichtelgebirges liegt die Gemeinde Röslau, von deren unmittelbar nördlich gelegenen Hausberg der Besucher einen wunderbaren Rundumblick auf...

Start der Luftballons zum Ende des Wiesenfestes

Selb: zum traditionellen Wiesenfest am Goldberg

Alljährlich, am 2. Wochenende im Juli, feiert Selb sein traditionsreiches Heimat- und Wiesenfest. Von nah und fern trifft man sich an diesem Wochenende am Selber Goldberg auf...

Pfefferkuchen à la Jean Paul

Sparneck: auf dem Bäckermarkt

Wenn der Duft frischer Backwaren in der Luft liegt, ist wieder Bäckermarkt in Sparneck! Alle zwei Jahre am Kirchweihsonntag (3. Sonntag im Juni) rüsten sich die Bäcker aus...

Das Hammerschloss in Leupoldsdorf

Tröstau: Hammerschloß Leupoldsdorf

Leupoldsdorf (mit Leupoldsdorferhammer) ist ein Ortsteil der Gemeinde Tröstau im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge. Weithin dominiert wird das kleine Dorf von der Anlage des...

Winterwelt am Ochsenkopf

VGN-Tour: Ochsenkopf rauf - Ochsenkopf runter

Der Tipp für diese wunderschöne Winterwanderung kommt einmal mehr vom Verkehrsverbund Großraum Nürnberg. Im Ausflugsportal des VGN (http://www.vgn.de/wandern/) finden Sie...

Winterträume im Fichtelgebirge

VGN-Touren: Wintertraum Fichtelgebirge

Man glaubt es kaum, aber die Ochsenkopf-Region, immerhin rund um einen der höchsten Berge Oberfrankens gelegen, ist durch die Fichtelgebirgslinie 369 hervorragend an das...

Kirche und Maibaum

Weißenstadt im Fichtelgebirge: ein Kleinod am Weißenstä...

Weißenstadt - im Herzen des Fichtelgebirges gelegen - ist eine hübsche, beschauliche Stadt inmitten traumhafter Natur. In die hügelige Landschaft weiter Talsenken, durchströmt...

Gerald Kastl, Inhaber von Sack's Destille

Weißenstadt: Aus tiefen Kellern zu Hochgeistigem

Im Herzen von Weißenstadt liegt versteckt in einer kleinen Nebenstraße Sack's Destille. Hier werden seit 1864 in handwerklicher Herstellung feine Schnäpse und Liköre erzeugt....

Der Eingangsbereich zum RoggInn in Weißenstadt

Weißenstadt: Poesie des Roggens im RoggInn

Der Roggenanbau hat im Fichtelgebirge eine lange Tradition. Die kargen Böden und das etwas kühlere Klima erwiesen sich seit jeher als beste Voraussetzungen für den Anbau. Das...

Das Fichtelgebirgsmuseum im Sigmund-Wann Spital, Wunsiedel

Wunsiedel: Besuch im Fichtelgebirgsmuseum

Das Fichtelgebirgsmuseum im alten Sigmund-Wann-Spital, einem der bedeutendsten Baudenkmäler Wunsiedels, ist mit 2.900 qm das größte Regionalmuseum in Bayern. Es ist eine wahre...

Panorama der Stadt Wunsiedel im Fichtelgebirge

Wunsiedel: Kulinarischer Spaziergang durch die Festspie...

Ganz besondere Eindrücke erwarten den Städtereisenden in Wunsiedel, der grünen Festspielstadt im Herzen des Fichtelgebirges. Fast poetisch klingt die Übersetzung des...

 

zurück zur Übersicht