Immaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles Kulturerbe

Presseartikel

11.04.2013

Jean Paul Brot und Brotprüfung am Samstag in Bayreuth

Um den kulinarischen Literaten Jean Paul zu würdigen, kreierte die Bäckerinnung Bayreuth Stadt und Land ein Jean Paul-Brot, gebacken unter Verwendung von dunklem Bier. Am Samstag wird das neue Brot auf dem Maestro- Handwerkermarkt in Bayreuth erstmals vorgestellt (15.30 Uhr, Bayreuther, Marktplatzam Stand der Bäcker- Innung vor dem Baumsaal / Karstadt).

[mehr...]

Jean Paul Brot und Brotprüfung am Samstag in Bayreuth
03.04.2013

Tag der offenen Gärtnereien am 28. April 2013

Am 28. April öffnen sich nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr zum zweiten Mal die Tore der Gärtnerstadt. Als Teil der UNESCO Welterbestätte Altstadt von Bamberg bietet die Gärtnerstadt im Jubiläumsjahr „20 Jahre Welterbe Bamberg“ den Besuchern die einmalige Gelegenheit, die Atmosphäre der Bamberger Gärtnerstadt und ihrer Tradition hautnah zu erleben.

[mehr...]

Tag der offenen Gärtnereien am 28. April 2013
21.03.2013

Jean Paul wirbt auf Autobahnschildern für die Region Oberfranken

Autobahnschilder weisen in Oberfranken auf den Jubilar Jean Paul hin - Kooperation mit der Genussregion Oberfranken und gefördert durch den Bezirk Oberfranken

[mehr...]

Jean Paul wirbt auf Autobahnschildern für die Region Oberfranken
22.02.2013

Die fränkische Bratwurst: zum dritten Mal geht´s zum Gipfel

3. Fränkischer Bratwurstgipfel in Pegnitz / jetzt bewerben um den Titel des Fränkischen Bratwurstkönigs / 20.000 Besucher erwartet / es darf gegrillt und verkauft werden

[mehr...]

Die fränkische Bratwurst: zum dritten Mal geht´s zum Gipfel
04.02.2013

Tourismus & Genuss

Vertreter von Landwirtschaft, Handwerk, Gastronomie, Regionalmanagement und Tourismus diskutierten am 29. Januar und 6. Februar über Ansatzpunkte zur touristischen Vermarktung von regionaler Küche und regionalen Spezialitäten.

[mehr...]

Tourismus & Genuss
09.11.2012

Genussregion Oberfranken verschärft Zertifizierungsverfahren

Der Verein Genussregion Oberfranken, ein Zusammenschluss von 237 Spezialitätenanbietern, Lebensmittel-zusammenschlüssen und zahlreichen Institutionen und Fördermitgliedern aus ganz Oberfranken, hat seine Qualitätsanforderungen und das Kontrollverfahren für Spezialitätenanbieter, die mit Logo der Genussregion Oberfranken für sich werben wollen, im Jahr 2012 deutlich verschärft. Waren es bisher nur stichprobenartige Überprüfungen, wird nun jeder Spezialitätenanbieter zertifiziert, bevor er als Mitglied in die Genussregion Oberfranken aufgenommen wird. Alle Betriebe, die bereits Mitglied sind, werden im Rahmen einer gerade laufenden Sonderaktion nochmals komplett zertifiziert, und die Zertifizierung wird in Zukunft bei jedem Betrieb alle drei Jahre durchgeführt.

[mehr...]

Genussregion Oberfranken verschärft Zertifizierungsverfahren
zurück | 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 | weiter


Unser Spezialitätentipp

Brötchenvielfalt aus Oberfranken
mehr

Brötchenvielfalt aus Oberfranken