LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Salzfleisch

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

nicht angegeben

Salzfleisch gekocht mit Kloß

Zutaten:

1 Stück Salzfleisch, am Besten beim Metzger bestellen; Wurzelwerk, Wasser.

Zubereitung:

Die Zubereitung des Salzfleisches hängt davon ab wie lange es vorher gepökelt wurde. Ev. muss man es in Milch etwas entsalzen. Dann gibt man es in einen köchelnden Wurzelsud, der auf keinen Fall mehr gesalzen werden darf. Das Fleisch enthält bereits viel Salz, so dass ein Nachsalzen nicht mehr notwendig ist. Auch die Zugabe weiterer Gewürze sollte sehr sparsam erfolgen. Man lässt das Fleisch in dem Sud 1 ½ - 2 Stunden vorsichtig gar ziehen. Dann nimmt man es heraus, stellt eine helle Mehlschwitze her und rührt diese in den abgekühlten Bratenfonds. Das Fleisch aufschneiden und in der nochmals erhitzten Soße anrichten.

 

zurück zur Übersicht